Fussreflexzonen-Therapie

»Die Füsse-unsere Wurzeln«

Fussreflexzonenmassage-Interlaken-Berneroberland

Ist ein Baum mit seinen Wurzeln nicht gut im Boden verankert, droht er umzufallen.

In mancher Hinsicht gleichen wir dem Baum. Unsere Füsse entsprechen den Wurzeln.

 

An der Basis am Fuss zeigt sich, wie wir im Leben stehen. In den Füssen manifestiert sich unsere körperliche, geistige und seelische Verfassung.

Belastungen im Leben eines Menschen führen zu Blockaden des Energieflusses und zu Auffälligkeiten im Gewebe. Durch die Behandlung der Reflexzonen können diese wieder normalisiert werden.

 

Jede Zone auf der Fusssohle steht in Verbindung mit einem Körperorgan. Durch Drücken der entsprechenden Reflexzonen wird das korrespondierende Organ besser durchblutet, gestaute oder blockierte Lebensenergie wieder in Fluss gebracht und so die Selbstheilungskraft des Körpers aktiviert.

Therapieerfolge bei:

  •  Allergien
  •  chronische oder akute Entzündungen  Hormonelle Störungen
  •  Kopfschmerzen verschiedener Art und Genese Lymphbelastungen
  •  Menstruationsbeschwerden
  •  Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall
  •  Schmerzzustände (akut oder chronisch)
  •  Schlafstörungen
  • Unterstützung in belastenden Lebenssituationen und bei Entwicklungsprozessen
  • Verspannungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Wohlbefinden

Reaktionen

Auf die Behandlung können Symtome wie Müdigkeit, starke Schweissbildung, unruhiger Schlaf, Blähungen, Durchfall, Harndrang oder eine Erst-verschlimmerung der ursprünglichen Beschwerden auftreten.

Es können sich aber auch eine grosse Entspannung, Ausgeglichenheit, Kraft und Energie einstellen.

 

Interessiert?